Man muss die AFD endlich ernst nehmen

Rechtspopulisten, Deutschnationale- so tituliert man allgemein die Alternative für Deutschland. Man echauffiert sich über Äußerungen der extremen Flügel. Und die etablierten Parteien scheinen nur sehr langsam zu verstehen, dass man sich inhaltlich mit der AfD auseinandersetzen und sie ernstnehmen muss.

Doch vielleicht ist das starke Wahlergebnis, dass die AfD in Hessen, Baden- Württemberg, Rheinland- Pfalz und Sachsen- Anhalt erzielt hat endlich das Ausrufezeichen, dass die großen Parteien gebraucht haben.

Die AfD sammelt Ihre Symphatisanten aus allen Wählerlagern. Aber besonders die konservative CDU Wählerschaft ist empfänglich für die Angebote der Alternative für Deutschland. Denn die CDU hat unter Merkel viele Grundsätze aufgegeben; sie ist Schritt für Schritt nach links gerückt. Die CDU ist mittlerweile eine Partei, deren Programm sich kaum unterscheidet von dem der Grünen oder der SPD. Im deutschen Parteienspektrum ist unter den führenden Parteien so eine Art Einheitsbrei geworden. Viele Deutsche fühlen sich angesichts der Euro- und Flüchtlingskrise nicht mehr von der Politik repräsentiert.

Die konservative Politik muss dies endlich kapieren und dementsprechend handeln. Es kann nicht mehr um eine Politik im Sinne des parteipolitischen Erfolgs gehen, bei der auch die Wahrheit wird bis zum geht nicht mehr gebogen und bei der Fragen so umschweifig beantwortet werden, dass man am Ende keine Antwort auf sie bekommt. Die Parteien müssen bei Ihrer Politik wieder in deutschem Interesse handeln und die deutschen Bürger wieder mitnehmen.

Die konservative Politik muss aufhören wie Angela Merkel alles als „alternativlos“ darstellen und bei den Menschen transparenter Werbung für ein einiges Europa machen. Sie muss ehrliche und offene Politik machen und wieder klar zu ihren ureigenen Themen Stellung beziehen. Dann kann man die AfD wieder einfangen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: