Der 20. Juli 1944 – ein europäischer Erinnerungsort und der Euro

Am 20. Juli 1944 verübte Claus Graf Schenk von Stauffenberg ein Bombenattentat auf Hitler. Hinter ihm stand ein großer Kreis von Verschwörern, die den Plan zur Mobilisierung des Ersatzheeres „Walküre“ nutzen wollten, um per Staatsstreich das Hitler- Regime abzulösen. Der Anschlag scheiterte aber und sein Datum dient heute nicht nur zur Erinnerung an alle, die... Weiterlesen →

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: